plen

GAIA Wäsche - WIDERRUFSRECHTSBELEHRUNG

Informationen über die Ausübung des Widerrufsrechts

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, von diesem Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten.
Sie haben das Recht, von diesem Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten.
Die Frist zum Rücktritt vom Vertrag erlischt nach Ablauf von 14 Tagen von dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen genannter Dritter, anders als Post- bzw. Kurierunternehmen, in den Besitz der Sache gelangt sind. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, d.h. GAIA Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością, Al. 1000-lecia Państwa Polskiego 6, 15-111 Białystok, Tel. +48 85 664 23 07, Fax +48 85 664 23 06, E-Mail sklep@gaia.com.pl über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, durch eine eindeutige Erklärung informieren (z.B. ein per Post, Fax oder E-Mail versandtes Schriftstück). Sie können das Musterformular für den Rücktritt vom Vertrag nutzen, dies ist jedoch nicht erforderlich. Damit die Frist zum Rücktritt vom Vertrag eingehalten wird, reicht es aus, dass die Information über die Ausübung des Ihnen zustehenden Widerrufsrechts vor dem Ablauf der Frist zum Rücktritt vom Vertrag versandt wird.

Folgen des Rücktritts vom Vertrag

Bei dem Rücktritt von diesem Vertrag erstatten wir Ihnen unverzüglich alle von Ihnen bereits geleisteten Zahlungen zurück, inklusive Lieferkosten (bis auf zusätzliche Kosten, die aus der von Ihnen gewählten Lieferart resultieren, die anders ist als die billigste gewöhnliche von uns angebotene Lieferart), auf jeden Fall nicht später als 14 Tage nach dem Tag, an dem wir von Ihnen über die Entscheidung bezüglich der Ausübung des Widerrufsrechts informiert wurden. Wir erstatten die Zahlungen auf die gleiche Weise zurück, wie sie von Ihnen bei der ursprünglichen Transaktion geleistet worden sind, es sei denn, Sie haben einer anderen Art der Rückerstattung, die für Sie mit keinen Kosten verbunden ist, ausdrücklich zugestimmt. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben bzw. bis uns ein Nachweis vorgelegt wurde, dass die Ware zurückgesandt worden ist, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt. Bitte geben Sie oder senden Sie uns das Produkt an die folgende Adresse unverzüglich zurück: Goglobal24 GAIA 22 rue Edmond Rostand porte 0012 Lambersart 59130 , auf jeden Fall nicht später als 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie uns über den Rücktritt von diesem Vertrag informiert haben. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor dem Ablauf der vierzehntägigen Frist zurücksenden. Sie haben die unmittelbaren Rücksendekosten zu tragen. Sie haften nur für die Wertminderung der Ware, die eine Folge der Verwendung in einer Weise, die über die Feststellung des Charakters, der Eigenschaften und des Funktionierens der Ware hinausgeht, ist.

Das Recht des Verbrauchers, von dem Vertrag zurückzutreten, ist in den folgenden Fällen ausgeschlossen:

  • bei Verträgen, in denen der Preis oder die Vergütung von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängen, die von dem Unternehmer nicht kontrolliert werden und die vor dem Ablauf der Frist zum Rücktritt vom Vertrag eintreten können;
  • bei Verträgen, deren Gegenstand eine nicht vorgefertigte Ware ist, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurde oder die der Erfüllung seiner individuellen Bedürfnisse dient;
  • bei Verträgen, deren Gegenstand eine Ware ist, die schnell verderben kann oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • bei Verträgen, deren Gegenstand eine Ware ist, die in einer versiegelten Verpackung geliefert wurde und die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet ist, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • bei Verträgen, deren Gegenstand eine Ware ist, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Eigenschaften mit anderen Sachen untrennbar verbunden wird;
  • bei Verträgen, deren Gegenstand alkoholische Getränke sind, deren Preis bei dem Abschluss des Kaufvertrags vereinbart wurde und deren Lieferung erst nach Ablauf von 30 Tagen erfolgen kann und deren Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängig ist, die der Unternehmer nicht kontrollieren kann;
  • bei Verträgen, in denen der Verbraucher ausdrücklich forderte, dass der Unternehmer zu ihm kommt, um eine dringende Reparatur oder Wartung durchzuführen. Erbringt der Unternehmer zusätzlich auch andere Dienstleistungen als diese, die der Verbraucher forderte, oder liefert er auch andere Waren als Ersatzteile, die für die Reparatur oder Wartung notwendig waren, steht dem Verbraucher das Widerrufsrecht in Bezug auf zusätzliche Dienstleistungen oder Waren;
  • bei Verträgen, deren Gegenstand Audio- bzw. Videoaufzeichnungen oder Software sind, die in einer versiegelten Verpackung geliefert werden, wenn die Verpackung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • bei Verträgen über die Lieferung von Zeitungen oder Zeitschriften, bis auf Abonnement-Verträgen;
  • bei Verträgen, die bei öffentlichen Versteigerungen geschlossen wurden;

Form der Rücksendung (pdf)